Hymne zur 800-Jahrfeier von Hohenleipisch

Text: Friedhelm Lindner / Melodie: nach Freiheitschor aus Nabucco

 

Welche Freude, welch' Stolz, weich ein Jubel;
heute feiern wir acht mal hundert Jahre.
Das ist der Grund für den riesigen Trubel,
Hohenleipisch, es lebe hoch, lebe hoch.

 

Wenn im Frühjahr die Kirschbäume erblühen,
und im Sommer die Heide ihr Festkleid trägt.
Uns`re Herzen voll Freude erglühen.
Alle Ängste und Sorgen sind wie weggefegt.

 

Hohenleipisch, so schön auf dem Berge gebaut.
Deine Häuser sind weit schon zu sehen.

Heut` spielt Musik, es wird getanzt, und uns`re Lieder erklingen laut.
Immerfort soll es Dir Wohl ergehen.

 

Ton und Moor gibt es in Deinen Wäldern.
Erdbeeren blüh`n und gedeih`n auf Deinen Feldern.

 

Hohenleipisch, heut` woll`n wir Dich ehren.
Ewig soll es Dich geben, beschützt sollst Du sein.
Unser Dorf  hübsch und fein, Du bist Heimat mein.
Freud` und Glück, Wohlergeh`n, Du sollst immer besteh`n.
Unser Dorf, (so) wunderschön.